Muster parkett bestellen

Basierend auf einem klassischen holländischen Design sind unsere “Palazzo” Holzbodenplatten in einer mehrstufigen Formation angeordnet, die einem Box-Wiederholungsmuster folgt. Sie haben ein einzigartiges sich wiederholendes Muster mit drei kurzen Stücken, die in der Längsrichtung verlaufen und durch ein senkrechtes Stück getrennt sind. Das Ergebnis ist eine lebendige Darstellung der Symmetrie, die jeden Raum zum Leben erweckt. Sehen Sie sich alle Parkett- und Chevronböden an, die wir auf Lager haben Ob Fischgrät-Parkett-Eiche, Leiter-Bond-Muster, Bernstein-Robinie, englisches Bond-Muster in Buche: Wir empfehlen Ihnen immer die fachkundige Unterstützung unserer HARO-Partner, da dies der beste Weg ist, um einen zeitlos schönen Holzboden zu erreichen, der Ihnen stundenlanges Vergnügen bereitet. Dies ist ein klassisches Verlegemuster für Parkett. Die Blöcke sind so verlegt, dass sie sich in einem diagonalen Muster verriegeln, was dem Raum eine visuelle Richtung gibt, indem er das Auge auf eine bestimmte Weise zeichnet. Es wird angenommen, dass der erste Fischgrät-Holzboden von den Italienern in der Galerie Francoise I im Schloss Fontainebleu gelegt wurde. Seitdem legen sie sicherlich schöne gemusterte Böden und es sind die Italiener, die die zarten Dimensionen unserer italienischen Sammlungsblöcke diktiert haben. Diese eignen sich perfekt für die Erstellung feiner, aufwendiger Böden, einschließlich Korbgewebe und Heritage-Designs, sowie des klassischen Fischgrätmusters, und für die Herstellung aufwendiger Böden kombiniert mit Fliesen aus Keramik, Porzellan, Glas oder sogar Gummi. Das Fischgrätmuster stammt aus 2.500 Jahren bis zum Römischen Reich, als Ingenieure entdeckten, dass eine kreuz und quer durchziehende Struktur von ineinandergreifenden Pflastern Kompression und Bewegung ermöglichte, während der Verkehr entlang ihrer Straßen floss.

Jeder Block streift die beiden Blöcke direkt unter und oben, wodurch ein Muster von kürzeren Linien entsteht, die sich regelmäßig senkrechte Linien kreuzen. Das Webmuster links zeigt eine Version des Korbgewebes mit kleinen quadratischen Blöcken, um einen definitiveren Look zu schaffen. Visuelle Erweiterung ist auch möglich. Der Parkettstreifen wird in diesem Fall parallel zur kurzen Wand des Raumes installiert. Die Knochenspitzen weisen auf die kurzen Seiten des Raumes im Fischgrätparkett hin. Die Größe des Streifens sowie intermittierende und Wandeinlage können die Größe des Raumes optisch erhöhen: Fischgrätböden haben als traditionelles Bodenmuster in Europa eine reiche Geschichte.